0171/ 8754895 info@karate-trostberg.de
Erfolgreiche Teilnahme an der Oberbayrischen Meisterschaft in Erding Auch dieses Jahr können sich die erzielten Ergebnisse der Trostberger Karateka bei der Oberbayrischen Meisterschaft in Erding sehen lassen. Im Medaillenspiegel belegte Trostberg den 10. von 40 Plätzen. Mit 4 x Platz 1, 5 x Platz 2 und 8 x Platz 3 schnitten die Teilnehmer noch besser ab, als im Vorjahr. Lisa Wagner und Franzi Kohl starteten dieses Jahr zum ersten Mal in der Disziplin Kata Leistungsklasse. Franzi Kohl konnte die Vorrunden und das Halbfinale für sich entscheiden, musste sich allerdings gegen die spätere Oberbayrische Meisterin geschlagen geben und erkämpfte sich im kleinen Finale einen verdienten 3. Platz Das Kata Damenteam, bestehend aus Franzi Kohl, Lisa Wagner u Katja Roch konnten sich deutlich durchsetzen und wurden Oberbayrische Meister. Maximilian Huber trat in 3 Disziplinen an (insgesamt 8 Kämpfe) und konnte zwei Mal Silber und ein Mal Bronze erkämpfen. Ludwig Janitzki erzielte ebenfalls eine Silbermedaille. Die Trostberger Kata Mannschaft Schüler, bestehend aus Shirin Saberi, Mina Badsching u. Marlene Rausch erreichte den 3. Platz. Weitere Platzierungen: Mina Badsching 1. Platz (Kumite am Ball), Michael Mooshammer 1. Platz (Kumite am Ball), Michael Steininger 1. Platz (Kata Einzel),Felicitas Wagner 2. Platz (Kumite Schüler), Shirin Saberi 2. Platz (Kata Einzel), Carolin Hausner 3. Platz (Kata Einzel), Sophie Wastlschmid 3. Platz (Kumite am Ball), Phillip Renner 3. Platz (Kumite am Ball), Shirin Saberi 3. Platz (Kumite am Ball)